Zeitkritisches Bühnenprogramm

 Anlässlich des Geburtstag von Karl Marx der vor 200 Jahren geboren wurde, singt Sonja Gottlieb Arbeiter- Friedens- und Solidaritätslieder beim UZ Pressefest in Dortmund.

 

 

 

 

Trotz alledem“

 

Mit kurzen Einleitungen bezugnehmend auf die Marxschen Schriften und seine Biographie,

 

singt Sonja Gottlieb

 

Arbeiter- und Solidaritätslieder

 

Angefangen bei den Weberaufständen 1844

 

der Revolutionszeit 1848 -

 

den Anfängen der organisierten Arbeiterbewegung,

 

Jugend- und Frauenbewegung,

 

bis zu den Streik- und Antikriegsliedern des 20. Jahrhunderts.

 

Neues aus der Schmuckwerkstatt

Neue faszinierende Landschaftsachate können beim Goldschmiedemarkt am 4. u.5. August in der Fußgängerzone Idar-Oberstein am Schmuckstand von Sonja Gottlieb entdeckt werden. Außerdem kann man zuschauen, wie damaszierter Draht hergestellt wird und daraus neue Schmuckstücke entstehen.